Versetzung und Wiederverwendung

Wenn die Versetzungsstrecke kurz und ausreichend Platz vorhanden ist, kann die gesamte Halle als Ganzes mit Kränen umgesetzt werden. In diesem Fall werden normalerweise gleichzeitig die  Nägel und das Saumgewebe der Halle erneuert. Für einen reibungslosen Transport empfehlen wir, die Anker zu erneuern – so sind die Anker schon fertig an ihrem neuen Platz, wenn die Halle gebracht und niedergesetzt wird.

Wenn sich die neue Lage mehr als einige 100 Meter vom aktuellen Ort befindet, wird sie zunächst von erfahrenen Installateuren vollständig zerlegt und dann professionell wiederaufgebaut. Bei einem Umzug an einen anderen Ort berücksichtigen wir ggf. vorhandene Unterschiede in der Schneebelastung zwischen dem Ausgangs- und dem Zielort und erstellen daraufhin die erforderlichen Stabilisierungen.

Der Transport einer Halle als Ganzes setzt spezielle Installationskenntnisse voraus.

Achtung! Derzeit führen wir Versetzungen von Hallen nur für Best-Hallen durch.

Dr. Who

70 x 43 / 4.8-9.6 m Cardiff, United Kingdom

Arena Nordvest

187 x 73 / 4 m Kristiansund, Norway

Fertilog

99 x 60 / 3 m Kotka, Finland
Bonsky