Hafen-Lagerhalle in 4 Wochen aufgebaut

Als die Firma Rauanheimo im Hafen von Vuosaari dringend mehr Platz für die Lagerung von Holz und Zellstoff ihrer Kunden brauchte, waren die schlüsselfertige Lieferung von Best-Hall und die Möglichkeit, ein hochwertiges Gebäude direkt auf dem Asphalt zu errichten, die beste Antwort.

Lagerhallen sind für den Geschäftsbetrieb der Firma Rauanheimo, das Lagerdienstleistungen anbietet, von wesentlicher Bedeutung. Wenn ein Kunde mehr Lagerplatz benötigt, muss das Unternehmen in der Lage sein, diesen schnell bereitzustellen. Deshalb ist ein zuverlässiger Bau-Partner, der innerhalb kurzer Zeit ein langlebiges, hochwertiges Hallengebäude liefern kann, äußerst wertvoll.

"Der Vorteil von Best-Hall-Gebäuden ist, dass sie leichtere Vorarbeiten und Fundamentarbeiten als normalerweise benötigen, was mehr Platzierungsmöglichkeiten in dem ohnehin beengten Hafengebiet bietet. Die erstaunlich kurze Bauzeit sichert auch, dass der Kunde sehr schnell mit der Einlagerung beginnen kann", sagt Projektleiter Timo Taavitsainen von Rauanheimo Oy.

Die im Februar 2019 für Rauanheimo im Hafen von Vuosaari errichtete Lagerhalle in Stahlrahmenkonstruktion war innerhalb von vier Wochen nach den Fundamentarbeiten fertig, und die Waren konnten sicher gelagert werden. Zuvor hatte die Best-Hall-Fabrik in Kälviä einige Monate damit verbracht, den maßgefertigten Stahlrahmen zu entwerfen und herzustellen sowie die Baugenehmigung einzuholen.  Im Mai desselben Jahres wurde neben der Lagerhalle auch ein Bürogebäude mit Stahlverkleidung errichtet.

Der Vorteil von Best-Hall-Gebäuden ist, dass sie leichtere Vorarbeiten und Fundamentarbeiten als normalerweise benötigen, was mehr Platzierungsmöglichkeiten in dem ohnehin beengten Hafengebiet bietet. Die erstaunlich kurze Bauzeit sichert auch, dass der Kunde sehr schnell mit der Einlagerung beginnen kann

-Timo Taavitsainen-

Ein Lager ohne jeden Pfeiler

Ein Lager ohne jeden Pfeiler ist der Traum eines jeden Gabelstaplerfahrers

Das neue Lagergebäude war bereits das zweite Best-Hall-Gebäude in Vuosaari. Rauanheimo Oy kaufte als erstes ein bereits bestehendes Hallengebäude einer anderen Firma– sozusagen aus zweiter Hand. Aufgrund der früheren guten Erfahrungen war der Bau eines weiteren passenden Gebäudes ein Kinderspiel.

"Wir müssen in der Lage sein, Gabelstapler in der Halle zu fahren und das Holz darin zu bewegen. Eine solche Lagerhallenstruktur, die 40 Meter unverbaute Breite ermöglicht, ist in jeder erdenklichen Weise überlegen", lobt Taavitsainen das Hallengebäude.

"Pfosten und Pfeiler sind immer ein operatives Hindernis für Mobilität und Produktpositionierung in der Lagerhaltung und auch in der Produktion. Die Stahlkonstruktion und die Stahlpfahlverankerung ermöglichen es uns, Gebäude zu bauen, die eine bis zu 80 Meter pfeilerfreie Breite bieten", erklärt Raimo Saari von Best-Hall.

Wir müssen in der Lage sein, Gabelstapler in der Halle zu fahren und das Holz darin zu bewegen. Eine solche Lagerhallenstruktur, die 40 Meter unverbaute Breite ermöglicht, ist in jeder erdenklichen Weise überlegen

-Timo Taavitsainen-

Die lieferung von Best-Hall und die Möglichkeit

Lagerhallenbau als Wettbewerbsvorteil

Die Firma Rauanheimo nutzt die Lagerhallen, um Holz- und Zellstoffmaterialien ihrer Kunden zu lagern, die sie dann auf dem Seeweg ins Ausland verschiffen.

"Die Sicherheit der Lagerhalle ist ein Schlüsselelement für das Vertrauen unserer Kunden, dass ihre wertvollen Güter sicher bei uns sind. In diesem Sinne ist ein Best-Hall-Gebäude auch ein Wettbewerbsvorteil, da sie in ganz Finnland als sicher und langlebig und damit attraktiv für unsere Kunden sind.

Die Sicherheit der Lagerhalle ist ein Schlüsselelement für das Vertrauen unserer Kunden, dass ihre wertvollen Güter sicher bei uns sind. In diesem Sinne ist ein Best-Hall-Gebäude auch ein Wettbewerbsvorteil, da sie in ganz Finnland als sicher und langlebig und damit attraktiv für unsere Kunden sind

-Timo Taavitsainen-

Zum Beispiel kann die Feuchtebilanz für ein optimales Level für die Lagerung von Holz optimal eingestellt werden.

Dank seiner Lage und der direkten Bahnanbindung an die Lagerhallen ist Vuosaari für die Firma Rauanheimo strategisch wichtig, und das Unternehmen will seine Aktivitäten im Hafen weiterentwickeln und ausbauen.

"Sobald wir freie Plätze finden, werden wir mit Sicherheit, hier und in anderen Häfen, in denen wir tätig sind, entsprechende Best-Hall-Gebäude bauen", sagt Taavitsainen, an die Zukunft denkend.

Dr. Who

70 x 43 / 4.8-9.6 m Cardiff, United Kingdom

Arena Nordvest

187 x 73 / 4 m Kristiansund, Norway

Fertilog

99 x 60 / 3 m Kotka, Finland
Bonsky